font

font

font

Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Liebe Reisefreunde,

aufgrund der aktuellen Situation sind unsere Reisebüros in Wurzen, Leipzig und Eilenburg bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Alle mehrtägigen Busreisen mit Reisebeginn bis ca. 01.06.2020 und die Tagesfahrten bis ca. 25.05.2020 sind zum jetzigen Zeitpunkt abgesagt. Falls Sie in diesem Zeitraum eine Reise bei uns gebucht haben, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt.

Leider können wir im Moment nicht einschätzen, wie lange die Reisebeschränkungen gelten.
Wir halten Sie auf jeden Fall auf dem laufenden, was weitere eventuelle Reisestornos betrifft.

Desweiteren wollten wir uns herzlich für Ihr Verständnis und Entgegenkommen bedanken.
Uns erreichen in letzter Zeit viele liebe Nachrichten von Ihnen. In so einer ungewissen Situation ist es für ein Unternehmen eine unglaublich wichtige schöne Gewissheit, dass die Kunden so hinter einem stehen.

Bleiben Sie gesund!
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie das Beste und hoffen, dass wir Sie bald wieder an Bord des EIlenburgers begrüßen dürfen!

Ihre Familie Geißler und das Geißler Reisen- Gute -Laune- Team


Masuren und Meer

Termine & Preise
 
Reiseleistungen
  • Busreise im modernen Komfortreisebus
  • Süße Überraschung pro Zimmer
  • 1 Reiseführer über Ihr Urlaubsland „Polen“ pro Zimmer
  • 2 x Üb./FR im Hotel in Danzig
  • 3 x Üb./FR im Hotel „ToTu“ in Sensburg
  • 1 x Üb./FR im „Mercure Hotel“ in Thorn
  • 6 x Abendessen als 3–Gangmenü oder Buffet
  • Begrüßungsschnaps „Danziger Goldwasser“
  • polnische Reiseleitung vom 2.-5. Tag
  • Ganztagesausflug Danzig
  • Eintritt und Orgelprobe Dom in Oliwa
  • .Fotostopp an der Kreuzritterburg in Marienburg
  • Besuch des Oberländer Kanals inkl. 2-stündiger Schifffahrt
  • Stadtrundgang Allenstein.
  • Besichtigung der Wallfahrtskirche „Heilige Linde“
  • Orgelkonzert
  • Eintritt und Führung Wolfsschanze
  • Stadtrundgang Nikolaiken
  • 1,5 Std. Schifffahrt auf dem Spirdingsee
  • Rundfahrt masurische SeenplatteStakenfahrt auf dem Fluß Kruttinna
  • Besuch des Bauernmuseums mit Kaffee und Kuchen
  • Polnische Einreisegebühr
nach oben