Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Goldenes Prag


Goldenes Prag


Herzlich Willkommen zu unserer beliebten Wochenendreise ins Goldene Prag. Prag ist voller historischer Sehenswürdigkeiten und hat sich zu einer modernen Weltstadt entwickelt. Seit über tausend Jahren prägt die „Stadt der tausend Türme“ die Geschichte Europas. Mit einem örtl. Rl. gehen Sie auf Entdeckungstour. Sehenswürdigkeiten wie die Prager Burg (Hradschin), die Karlsbrücke, der Wenzelsplatz, der Altstädter Ring oder das Jüdische Viertel begeistern Gäste aus aller Welt seit Generationen. Das historische Zentrum trägt den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes. Prag ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis für Jung und Alt.



1. Tag
Unser „Eilenburger“ entführt Sie über die Gipfel des Erzgebirges nach Prag. Unser örtl. Rl. zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am späten Nachmittag erwartet Sie Ihr 4-Sterne „Hotel Pyramida“. Das Hotel liegt nahe des Prager Burgviertels und ist durch seine markante, pyramidenförmige Bauweise bekannt. Die Ausstattung ist modern sowie komfortabel und strahlt ein elegantes Ambiente aus. Abendessen individuell.

2. Tag
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Ob Moldauschifffahrt, Museum, Seilbahnfahrt oder ein ausgiebiger Besuch des Hradschins können Sie nach Ihren Wünschen planen. Abendessen  individuell.

3. Tag
Nach dem Frühstück fahren wir mit Ihnen in die Altstadt. Vom Bahnhof aus ist es ein Katzensprung zum Wenzelsplatz. Hier können Sie einen letzten Bummel unternehmen. Gegen 14:00 Uhr treten Sie die Heimreise an.


3 Tage p.P. im DZ

149.90 €

Einzelzimmerzuschlag:40.00€

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

2 x Üb. im 4-Sterne „Hotel Pyramida“ in Prag mit 2 Restaurants + Bar + Fahrstuhl + Wellnessbereich mit Hallenbad + Sauna + Solarium und Massage (kostenpflichtig) + Fitnessbereich (kostenpflichtig). Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC + Haartrockner + Sat.-TV + Telefon + Minibar und Safe

2 x Frühstücksbuffet

Stadtführung Prag mit örtl. Rl.

24.03.2017 - 26.03.2017