Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Die Kroatischen Inseln


Die Kroatischen Inseln


Kroatien hat über tausend Inseln und Felsenriffe. Eine Tatsache, die an sich schon beeindruckend ist. Doch nicht die Anzahl, sondern die Schönheit dieser Inseln, verleiht uns dazu, Ihnen einige davon vorzustellen. Umgeben von glasklarem Wasser hat jede der Inseln ihre eigene Geschichte, ihre eigene Kultur und natürlich auch ihren eigenen Charme. Überall finden sich Zeugnisse aus griechischer und venezianischer Zeit.



Eine Inselkette von unfassbarer Schönheit
Sechs Inseln Kroatiens auf einen Streich

24.09.
Anreise im „Eilenburger“, zur bequemen Zwischenübernachtung, nach Österreich/Slowenien.

25.09.
Weiterreise über Slowenien nach Kroatien. Unser heutiges Ziel ist die Sonneninsel Krk, im Norden der Kvarner Bucht gelegen. Sie ist die größte Adriainsel und über eine 1,3 km lange Brücke erreichbar. Wir übernachten die nächsten Tage in einer 3-Sterne Hotelanlage auf Krk.

26.09.
Unser heutiger halbtägiger Ausflug steht ganz im Zeichen der Insel Krk. Mit unserem örtl. Rl. unternehmen Sie eine Inselrundfahrt. Wir lernen den Hauptort Krk kennen, mit seiner Stadtmauer, den drei  erhalten gebliebenen Stadttoren und der Kathedrale Maria Himmelfahrt. Unweit der Stadt befindet sich die Klosterinsel Kosljun, die wir mit einem Boot erreichen. Weiter im Süden der Insel Krk liegt der malerische Hafenort Baska, der über einen herrlichen Strand verfügt. Im Glockenturm der Friedhofskirche des Heiligen Johannes befindet sich die älteste Glocke der Insel. Von hier aus haben Sie einen  grandiosen Blick auf Baska, das Meer, auf das gegenüberliegende Festland und auf die Inselwelt der Adria. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Vrbnik. Der Ort gilt als zentrales Weinanbaugebiet der  Insel. Hier laden wir Sie natürlich zu einer Weinprobe ein.

27.09.
Insel Cres & Losinj Unser heutiger Besuch gilt den Inseln Cres und Losinj. Wir setzen mit einer kleinen Fähre nach Cres über. An der Westküste besuchen wir die gleichnamige Stadt. Der Hafen ist seit  Jahrhunderten das Zentrum der kleinen malerischen Stadt. Im Herzen der Insel liegt der Süßwassersee Vrna. Der See hat herrliches blaues Wasser und ist das Trinkwasserreservoir der beiden Inseln.  Unser nächstes Ausflugsziel ist die Insel Losinj, welche wir über eine Brücke erreichen. Die heiter stimmende Insel wird zu Recht das „Grün im Blau“ genannt. In Mali Losinj laden wir Sie zu Kaffee und  Kuchen ein. Wir erkunden mit unserem örtl. Rl. die verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag Rückfahrt in den Norden von Cres, von wo Sie die Fähre zurück zur Insel Krk bringt.

28.09.
Wir verabschieden uns von der Insel Krk und fahren auf dem Landweg entlang der faszinierenden „Magistrale“ in südlicher Richtung bis nach Jablanac. Von hier aus setzen wir mit einer Fähre auf die Insel Rab über. Neben Dubrovnik gilt Rab als die schönste Stadt der Adriaküste. Auf der Uferpromenade lässt sich die Altstadt umrunden. Der Uferweg führt Sie zum Eufemija- Kloster. Von den Ruinen aus  bietet sich ein Überblick auf die Stadt und sein Wahrzeichen, die vier in Reihe stehenden Kirchtürme. Am Nachmittag erkunden Sie die Stadt Rab auf eigene Faust, oder Sie genießen Sie die  Annehmlichkeiten ihres Hotels mit Wellness-Bereich mit Innen- und Außenpool. Ihr Hotel liegt im Stadtpark, nur 5 Minuten zu Fuß von der Altstadt entfernt. Übernachtung für die nächsten Tage im “Hotel Imperial“ in Rab.

29.09.
Die Insel Rab, eine der meistbesuchten Urlaubsinseln, wird wegen ihrer bizarren Form gern mit einem Hummer verglichen. Das Eiland präsentiert sich zum Festland hin, äußerst hart, kahl und unwirtlich.  Die zwei, wie Hummerscheren angeordnete Halbinseln, das waldreiche Kalifront im Südwesten und das sandige Strandparadies Lopar im Norden könnten wahrlich nicht kontrastreicher sein. Der hohe  Berg Kamenjak, der wie eine große steinerne Wand den Rest der Insel vom direkten Einfluß der kalten kontinentalen Luft schützt und so die Möglichkeit bietet den Segen der warmen Mittelmeersonne zu  genießen, die auf der Insel Rab mehr als 2470 Stunden im Jahr strahlt. Am Vormittag erkunden Sie die Altstadt mit Ihrem örtl. Rl. Am Mittag haben Sie noch ein wenig Zeit zum Bummeln, bevor Sie am  frühen Nachmittag an der Mole das Panoramaschiff erwartet. Von hier beginnt eine Schifffahrt entlang der Küste der Insel Rab. Das Schiff nähert sich dem fjordartigen Felsvorsprung „Zavratnica“ nahe der Küstenstadt Jablanac. Nach einem Fotostopp vom Schiff aus geht es zurück nach Rab.

30.09.
Insel Pag Wir „hüpfen“ am späten Vormittag per Schiff zur Insel Pag. Auf der kargen Insel fühlen sich die Schafe äußerst wohl. Aus Schafmilch wird Pags berühmtestes Exportprodukt, der kräftige Käse „Paski sir“ hergestellt. Fotostopp vor dem Ort „Lun“ und inkl. eines Schnapses, schippern wir wieder zurück nach Rab. Am Abend gibt es im Rahmen der Halbpension ein Spezialitäten Essen in einer  landestypischen Konoba. Es werden verschiedene Leckereien serviert. Umrahmt wird Ihr Abschlussabend von einheimischer Musik.

01.10.
Leider verabschieden wir uns heute von der grandiosen Inselwelt Kroatiens und fahren zurück zu einer letzten Zwischenübernachtung in Österreich/ Slowenien.

02.10.
Alles hat ein Ende, liebe Reisegäste. Die wunderschönen Tage sind wie im Fluge vergangen. Sie treten in Ihrem „Eilenburger“ die Heimreise an.

 

9 Tage p.P. im DZ

819.90 €

Einzelzimmerzuschlag:109.90€

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

Geißler-Reisen Reiseleitung

Süße Überraschungen an Bord

2 x Zwischenübernachtung in Österreich/Slowenien

2 x Frühstücksbuffet

2 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet

3 x Üb. 3-Sterne Hotelanlage auf der Insel Krk

3 x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet

1 x Begrüßungsdrink auf der Insel Krk

3 x Üb. im gehobenen 4-Sterne „Hotel Imperial“ auf der Insel Rab

3 x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet

1x Begrüßungsdrink auf der Insel Rab

Alle Ortstaxen

Halbtägiger Ausflug zur „Krk-Tour“ inkl. Weinprobe und Vesperhappen mit örtl. Rl. Insel Krk

Bootsausflug an/ab Punat auf die Klosterinsel Kosljun inkl. Eintritt in das Franziskanerkloster

Ganztägiger örtl. Rl. während des Ausfluges Insel Cres/Losinj

Kaffee und Kuchen in Mali Losinj

Fährüberfahrt von Krk nach Cres und zurück

Stadtführung Rab mit örtl. Rl.

Panorama-Schifffahrt zum „Felsen Fjord“ Zavratnica inkl. Schnaps

Schifffahrt von Rab nach Pag und zurück inkl. Schnaps

Abendliches Spezialitäten Essen in einer Konoba mit musikalischer Unterhaltung

Fährpassage Jablanac-Rab-Jablanac

Alle Mautgebühren

24.09.2017 - 02.10.2017