Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Salzachtal - Hohe Tauern


Salzachtal - Hohe Tauern


Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Jubiläumsfahrt in das schöne Salzachtal ein. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen in unserem Familienhotel „Abelhof“ mit der Aussicht auf den Großvenediger. Während unseres Aufenthaltes haben Anett und Inge die ein oder andere Überraschung im Gepäck. Also seien Sie gespannt. Wir freuen uns auf Sie.



31.08.
„Herzlich Willkommen an Bord“. Wir reisen nach Neukirchen am Großvenediger, wo uns am Nachmittag Fam. Scharler zu Kaffee und Kuchen einlädt. Am Abend wird uns Gerti, unsere sympathische Wirtin, bei einem Schnäpschen etwas über die Urlaubsregion erzählen.

01.09.
Nach dem reichhaltigen Frühstück entführen wir Sie ins Zillertal. Was wäre das Zillertal ohne Zillertalbahn. Daher laden wir Sie zu einer Bahnfahrt von Fügen nach Mayrhofen ein. Umrahmt von den Zillertaler Alpen passieren wir einige Ortschaften des Zillertales. In Mayrhofen haben Sie Zeit für einen kleinen Bummel. Dann fahren wir über den Gerlospass ins romantische Wildgerlostal zur Finkau-Alm. Vergletscherte Dreitausender und glasklare Bergseen umrahmen das Talende. Bei Kaffee und Kuchen unterhalten uns die Hausmusikanten Norbert und Sohn Thomas in der Almhütte. Da wird  geschunkelt, gesungen und wir lassen die Berge wackeln.

02.09.
Guten Morgen, liebe Gäste. Nachdem wir gut gefrühstückt haben, geht es auf Edelsteinsuche. Mit dem „Smaragdbus“, der uns am Hotel abholt, fahren wir zur einzigen Smaragdfundstelle Europas. Und mit ein wenig Glück finden Sie vielleicht einen Schatz. Nachmittags Kaffee und Kuchen im Hotel.

03.09.
Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise ist mit Sicherheit der Besuch des Almabtriebs im Salzachtal. Wenn der Herbst Einzug hält in den Alpen, holen die Bauern ihre Kühe ins Tal zurück. Das wird  entsprechend gefeiert und wir sind mittendrin in diesem Brauchtum. Einheimische Bauern und Gewerke bieten Ihre Waren an. Das Ganze wird musikalisch von Volksgruppen untermalt. Damit haben wir aber noch nicht genug. Am Abend ist großes Almfest mit verschiedenen Musikanten im Hotel „Abelhof“. Da steppt nicht nur der Bär, sondern auch Gerti mit den Gästen, bis sich die Balken biegen.

04.09.
Am heutigen Tag besuchen wir die Kaprun Hochgebirgsstauseen. Mit einem Shuttlebus erreichen wir den Lärchenwand-Aufzug, Europas größten Schrägaufzug. Hier heißt es, umsteigen zur letzten  Etappe durch zahlreiche naturbelassene Tunnel. Oben, auf ca. 2000 m Höhe angekommen, erwarten uns neben einem 360° Grad Panorama über die Hochgebirgsstauseen, zwischen den Felsen der Hohen Tauern ein Informationszentrum und die 107 m hohe begehbare Staumauer. Im Bergrestaurant kann man Schmankerl`n aus der Region genießen.Eine weitereAttraktion ist der Besuch des Naturparkhauses in Mittersill. Das Museum ist einzigartig. In 8 Erlebnisstationen lernt man den Nationalpark mit seiner Vielfalt kennen und verstehen.

05.09.
Möglichkeit: Nach einem schönen Erlebnis am gestrigen Tag haben wir uns gedacht, es wird eine Fahrt ins „Blaue“ gemacht. Sind noch 25,00 € in der Urlaubskasse, dann wird der Tag auch richtig klasse. Lasst Euch überraschen und steigt ein, so wird der Ausflug wieder hübsch und fein.

06.09.
Wir verabschieden uns von Gerti und ihrer Familie und treten die Heimreise an.



7 Tage p.P. im DZ

559.90 €

Einzelzimmerzuschlag:79.90€

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

Süße Überraschung an Bord

6 x Üb. im Familienhotel „Abelhof“ in Neukirchen

6 x Frühstücksbuffet

6 x 3-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet

Hotel verfügt über Lift

Sauna

Begrüßungsgetränk und Vorstellung der Region

Musikabend

3 x Kaffee und Kuchen im Hotel

Ausflug Wildgerlostal-Zillertal inkl. Maut

Bergpicknick

Ausflug Smaragdsuche

Fahrt mit der Zillertalbahn

Fahrt mit dem „Smaragdbus“

Eintritt Nationalparkzentrum in Mittersill

Ausflug Hochgebirgsstausee Kaprun

Fahrt mit dem Spezialbus + Schrägaufzug + Informationszentrum

Ausflug Almabtrieb Salzachtal

Großes Almfest im Hotel „Abelhof“

31.08.2017 - 06.09.2017
Die Ortstaxe ist vor Ort zu errichten.