Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Silvester im Polnischen Riesengebirge


Silvester  im Polnischen Riesengebirge


Der Jahreswechsel ist die wohl schönste Zeit im Jahr. Gerade in den Bergen Niederschlesiens wird diese Zeit mit alten Traditionen und Bräuchen gefeiert. Der süße Duft von Mandeln und Bratäpfeln liegt überall in der Luft. Tannenzweige schmücken die Häuser und alles ist festlich beleuchtet. Verleben Sie mit uns ein romantisches Neujahrsfest in unserem 3-Sterne Hotel „Cieplice“ in Bad Warmbrunn bei Hirschberg.



29.12.
Auf unserer Anreise besuchen wir zunächst die Europastadt Görlitz. Mit einem örtl. Rl. besichtigen Sie die liebevoll restaurierte Altstadt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Jugendstiel zeugen von der einstigen Pracht und vom Reichtum ihrer Besitzer. Am Nachmittag Weitereise nach Niederschlesien in Ihr Hotel „Cieplice“ in Bad Warmbrunn. Der kleine verträumte Kurort ist ein Stadtteil von Hirschberg und liegt am Fuße des Riesengebirges, unweit von Karpacz. Nach der Zimmerbelegung haben Sie Zeit für einen kleinen Spaziergang. Alles ist festlich geschmückt.

30.12.
Liegnitz ist unser heutiges Reiseziel. Hierbei begleitet uns ein örtl. Rl. Die tausendjährige Stadt hat eine reiche Vergangenheit. Viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kathedrale St. Peter und Paul, das Piastenschloss oder das barocke Rathaus zeugen vom ehemaligen Reichtum der Stadt.

31.12.
Unser örtl. Rl. begrüßt uns am Hotel. Mit ihm fahren wir nach Hirschberg. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die historische Altstadt. Danach fahren wir durch das schöne Riesengebirge nach Karpacz. Das kleine Städtchen liegt am Fuße der Schneekoppe und ist der beliebteste Fremdenverkehrsort des polnischen Riesengebirges. Hier befindet sich die Stabkirche Wang, ein modernes Wintersportzentrum mit einer Schanzenanlage und viele touristische Einrichtungen. Am Abend findet die Silvesterfeier im Hotel statt. Man reicht Ihnen ein 3-Gang-Menü mit einem kalten Buffet, eine halbe Flasche Wein, sowie ein Glas Sekt um Mitternacht. Alkoholfreie Getränke sind ebenfalls frei. Machen Sie die Nacht zum Tag und tanzen Sie ins Neue Jahr.

01.01.
Hallo – Guten Morgen Neues Jahr. Wir fahren zum Kochelfall. Hier soll Rübezahl seinen Schatz vergraben haben. Lassen Sie die alten Sagen lebendig werden und unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang durch den Winterwald. Die Bäume sind tief verschneit und das kleine Bächlein plätschert lustig vor sich hin. Anschließend fahren wir nach Tschechien. Sie besuchen das Glasstädtchen Harrachov. Nach einem kleinen Spaziergang durch den Wintersportort fahren wir zurück ins Hotel.

02.01.
Leider verabschieden wir uns von Rübezahl und seinen Zwergen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

.

Die Ortstaxe 1,00€ p.P./Nacht ist vor Ort zu zahlen.

Wetterbedingte Programmänderungen vorbehalten.


5 Tage pro Person

449.90 €

Einzelzimmerzuschlag:79.90 €

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

4 x Übernachtung Hotel „Cieplice“ in Warmbrunn

Hotel verfügt über ein Hallenbad

4 x Frühstücksbuffet

4 x Abendessen als Mehrgangmenü oder Buffet mit Köstlichkeiten der Region

Stadtführung Görlitz mit örtl. Rl.

Ausflug nach Liegnitz mit örtl. Rl.

Ausflug Hirschberg u. Karpacz mit örtl. Rl.

Silvesterfeier im Hotel mit Mitternachtssekt

inkl. halbe Flasche Wein und alkoholfreie Getränke

Ausflug Kochelfall - Harrachov mit örtl. Rl.

polnische Einreisegebühr

29.12.2016 - 02.01.2017
Die Ortstaxe ist vor Ort zu zahlen.