Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Schweizer Tradition auf dem Zauberberg


Schweizer Tradition auf dem Zauberberg


Mit Geißler-Reisen fahren Sie in die majestätische Bergwelt der Schweizer Alpen. Wir wohnen im berühmten Kurort Davos. Feiern Sie mit uns auf dem Davoser Hausberg, der Schatzalp, ein großes Brauchtumsfest mit Alphornbläsern, National-Abendessen und Tanz. Thomas Mann schrieb hierüber seinen bekannten Roman „Zauberberg“.



26.06.
Herzlich Willkommen im „Eilenburger“. Vorbei an Nürnberg, Ulm und dem Bodensee erreichen Sie am späten Nachmittag Ihr 3- Sterne Hotel in Davos.

27.06.
Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir in die Alpenstadt Chur. Hier startet die Bahnfahrt auf der schönen Strecke des weltberühmten Glacier – Express über Reichenau durch die wildromantische Rheinschlucht, der „ Grand Canyon“ der Schweiz, eine der faszinierendsten Flußlandschaften Europas, nach Disentis. Hier heißt es Umsteigen. Nun erklimmt die Bahn den höchsten Punkt unserer Reise, den 2033m hohen Oberalppass mit dem gleichnamigen Alpsee. Unsere Zugstrecke ist eingebettet in eine grandiose Kulisse schneebedeckter Berge. Nach einer steilen Serpentinenabfahrt erreichen wir Andermatt, wo uns unser „Eilenburger“ erwartet. Weiter geht die Reise durch die Schöllenen-Schlucht nach Göschenen und talwärts nach Altdorf. Die Heimfahrt führt uns durch die Zentralschweiz, entlang am Wallensee, durch das Heidiland, zurück zu unserem Hotel.

28.06.
Heute steht Davos auf unserem Reiseprogramm. Nach dem gemütlichen Frühstück fahren wir mit einer Bergbahn auf das Rinerhorn. Eine grandiose Bergwelt liegt vor uns ausgebreitet. Am Nachmittag startet die Fahrt mit der Standseilbahn auf die in 1856 m Höhe befindliche Schatzalp. Sie besuchen den einmaligen Botanischen Garten. Über 3500 Pflanzen aus allen Gebirgen weltweit, wachsen im Alpengarten. Sie werden zum Aperitif eingeladen und lernen unsere Gastgeber bei einer Multivisionsshow näher kennen. Die Alphornbläser machen Musik. Beim Schweizer Nationalabendessen kommen Köstlichkeiten der Region auf den Tisch. Live-Musik lädt zum Schunkeln und Tanzen ein.

29.06.
Unsere Reise führt Sie über den Flüela – Pass, vorbei an Zernez, durch das obere Engadin, in den Schweizer Nationalpark nach Pontresina. Wir überqueren den Bernina – Pass und kommen nach Italien. In Tirano besteigen Sie die Bahn und fahren auf den Schienen des legendären Bernina – Express, Richtung St. Moritz. Bei Brusio passiert unser Zug das berühmte Kreisviadukt. Vom Fenster aus beobachten Sie die einmalige Fahrt vorbei am Morteratschgletscher und den schneebedeckten Gipfeln der Bernina – Gruppe hinauf auf 2253 m über den Bernina – Pass. In Pontresina steht wieder unser „Eilenburger“ für Sie zur Weiterfahrt nach St. Moritz bereit (oder umgekehrt je nach Fahrplan). Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch den mondänen Kurort.

30.06.
Wir verabschieden uns von unseren sympathischen Gastgebern und treten nach dem Frühstück die Heimreise an.

.

Hinweis:                                 Die Ortstaxe ist vor Ort zu zahlen


5 Tage pro Person

579.90 €

Einzelzimmerzuschlag:109.90 €

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

Süße Überraschung an Bord

4 x Übernachtung in einem 3 – Sterne Hotel in Davos

Begrüßungsdrink

4 x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen als 3-Gangmenü

1 x Schweizer Spezialitätenessen

Ausflug Glacier – Express und Vierwaldstädter See

Bahnfahrt auf der Route des Glacier – Express von Chur nach Andermatt

Davos Klosters Card

Fahrt mit der Bergbahn aufs Rinerhorn

Fahrt mit der Bergbahn zur Schatzalp

Besuch des Botanischen Alpengartens

Schweizer Brauchtumsfest auf der Schatzalp mit Aperitif – Multivisionsshow - Alphornbläser und Schweizer Musikabend

Ausflug Tirano-St. Moritz

Bahnfahrt auf den Spuren des Bernina – Express von Tirano nach Pontresina oder umgekehrt

26.06.2016 - 30.06.2016
Die Ortstaxe ist vor Ort zu zahlen.