Startseite| Sitemap| Impressum
Reisen
 
 
« Zurück zur Reiseübersicht

Burgen und Schlösser in der Slowakei


Burgen und Schlösser in der Slowakei


Mehr als 100 Burgen und Schlösser prägen den einstigen Reichtum der Slowakei. In der Vergangenheit waren sie Schauplätze von historischen Begebenheiten und ihre Eigentümer nahmen Jahrhunderte lang Einfluss auf die Geschichte des Landes. Deren Bestandteil waren - insbesondere zur Barockzeit - elegante Gärten und Parks. Gehen Sie auf eine Zeitreise zurück in das Mittelalter und erleben Sie die schönsten und wichtigsten Burgen und Schlösser.



05.06.

Bequeme Anreise in Ihr gutes Mittalklassehotel im Raum Piestany oder Trencin. Abendessen und Übernachtung.

06.06.

Am Vormittag Stadtrundgang durch das historische Zentrum der Stadt Trencin. Die gleichnamige Burg Trencin, eine imposante Festung hoch über der Stadt, ist schon von weitem sichtbar. Im Mittelalter war Trencin ein Zentrum der größten adeligen Herrschaften Ungarns. Nach alten Sagen befindet sich auf der Burg ein Grab und ein verlorener Schatz. Eine römische Inschrift aus dem Jahr 179 auf dem Felsen unterhalb der Burg, zeugt von der langen Geschichte dieser. Nach der individuellen Mittagspause, Weiterfahrt nach Cachtice mit seiner Burgruine. Dort lebte einst die größte Massenmörderin im damaligen Ungarn. Die Burg selbst diente später als Militärsitz und brannte im Jahr 1799 aus. Heute kann Sie von außen besichtigt werden. Von der Burg führt ein schöner Fußweg in die Ortschaft Cachtice. Das Abendessen mit typischen slowakischen Speisen nehmen Sie in einem traditionellen Weinkeller mit Musik und Weinprobe ein. Rückreise zum Hotel und Übernachtung.

07.06.

Fahrt nach Bojnice, eines der ältesten Thermalbäder der Slowakei. Das Schloss Bojnice gehört zu den bedeutendsten slowakischen Burgen. Die alte Burg aus dem 11. Jahrhundert wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im Stil der italienischen Renaissance und der französischen Schlösser umgebaut. Heute befindet sich im Schloss die Sammlung des Kunsthistorischen Museums. Ein untrennbarer Bestandteil des Schlossareals sind der Park und der Waldpark. Vor dem Schlosseingang steht die bekannte sechshundert Jahre alte Bojnicer Linde von König Matthias, die einen Umfang von ca.12,5 Metern hat. Direkt unter dem Schloss befindet sich die sehenswerte Travertin-Burghöhle. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

08.06.

Heute besichtigen Sie Bad Piestany, einen der bekanntesten slowakischen Kurorte. Sie genießen die entspannte Kurbad-Atmosphäre und spazieren entlang dem Fluss Waag zur 156 m langen Kolonnaden-Badbrücke, die zur sogenannten Kurinsel führt. Auf der Kurinsel in den Parkanlagen befindet sich das Zentrum des Kurortes. Sie besichtigen das Balneologische Museum, das komplett den Bädern und der Heilung gewidmet ist. Nicht verpassen sollten Sie einen Aufenthalt in einem der zahlreichen traditionsreichen Kurcafés. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem nahegelegenen Slnava-See. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

09.06.

Wir verabschieden uns und treten die Heimreise an.


5 Tage pro Person

369.90 €

Einzelzimmerzuschlag:54.90 €

Reiseleistungen

Busreise im modernen Komfortreisebus

Süße Überraschung an Bord

4 x Übernachtung Im 3-Sterne-superior Hotel im Raum Piestany bzw. Trencin

Begrüßungsdrink

4 x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen im Hotel

1 x Abendessen in einer Weinstube mit Weinprobe und Musik

Ausflug Burg Trencin & Burgruine Cachtice mit örtl. Rl.

Eintritt & Führung Burg Trencin

Ausflug Schloss Bojnice mit örtl. Rl.

Eintritt & Führung Schloss Bojnice

Ausflug Bad Piestany mit örtl. Rl.

Schiffahrt auf dem Slnava-See

Ortstaxe

05.06.2015 - 09.06.2015