Startseite| Sitemap| Impressum
Busse
 
 
Geschichte

Die Geschichte des Familienbetriebes Geißler Reisen reicht bis ins Jahr 1935 zurück. Sie verlief entsprechend der politisch-wirtschaftlichen Entwicklung der ehemaligen DDR.
Heute wird die Entwicklung des Unternehmens besonders durch die Verbindung von Tradition und Fortschritt geprägt.

1935 Gründung des Unternehmens durch Paul Geißler senior und Durchführung von Arbeiterlinien und Gelegenheitsfahrten

1945 Aufnahme des Linienverkehres zwischen Eilenburg und Taucha mit Holzvergaser- Bussen

1945 – 1972 Entwicklung zu einem mittelständischen Unternehmen mit 5 Bussen unter dem Namen „Der Eilenburger“

1972 Verstaatlichung des Familienunternehmens zum VEB Kraftverkehr Grimma

1990 Reprivatisierung und Neustart mit 5 Ikarus-Bussen

1993 Eröffnung des firmeneigenen Reisebüros mit der Aufgabe Urlaubs- und Ausflugsfahrten zu organisieren und zu verkaufen

1998 Erwerb des Betriebsgeländes der ehemaligen Eilenburger Baumaschinen Werke

1999 – 2001 Sanierung und Umbau des Geländes zu einem modernen Betriebshof mit eigener Tankstelle, Werkstatt und Buswaschhalle

2004 Eröffnung eines weiteren Reisebüros in Wurzen

Holzvergaser Bus

Mercedes Bus